Mit Aktien Geld verdienen - Edition 2021
Die 4 Möglichkeiten im Direktvergleich

Du möchtest mit Aktien Geld verdienen?

Alles klar, dann mal los.

In diesem Artikel zeige ich dir die gängigen Möglichkeiten, um mit Aktien Geld zu verdienen..

Denn Aktien sind nicht nur was für Reiche oder für Zocker…

Jedermann kann sein Geld heutzutage vernünftig durch Aktien vermehren.

Ganz egal ob mit viel oder wenig Geld hast.

Durch den Vergleich der Möglichkeiten, bekommst du in diesem Artikel einen Überblick und kannst für dich selbst, welche Wege dir am meisten zusprechen.

Auf geht’s:

4 Wege mit Aktien Geld zu verdienen

Wie verdient man generell mit Aktien Geld?

Prinzipiell verdient man durch zwei Wege Geld mit Aktien:

1. Kursgewinne

Man verkauft Aktien zu einem höheren Preis, als man selbst dafür bezahlt hat. Die Haltedauer der Aktien kann dabei kurz-, mittel-, oder langfristig sein. Das heißt du kannst Aktien zu jederzeit kaufen und wieder verkaufen.

Beispiel:

Kauf von 10 Amazon Aktien am 25.05.2016 zum Kurs von 636,10 -> Summe: 6.361,00 €

Verkauf der 10 Amazon Aktien am 05.05.2021 für einen Kurs von 2.735,00 -> Summe: 27.350,00 €

Gewinn: 27.350,00 € – 6.361,00 € = 20.989,00 €

Steuern:

  • Kapitalertragssteuer – 25% von 20.989 € ->  5.247,25 €
  • Solidaritätszuschlag – 5,5% von 5.247,25 € (Kapitalertragssteuern)  -> 288,60 €
  • ggfs. Kirchensteuer – 8-9% (je nach Bundesland) von 5.247,25 -> 419,78 € (bei 8%)
 
Reingewinn (ohne Kirchensteuer):
20.989,00 € (Gewinn) – 5.247,25 € (Kapitalertragssteuer) – 288,60 € (Solidaritätszuschlag) = 15.453,15 €

2. Dividenden

Der zweite Weg, wie man generell mit Aktien Geld verdient sind Dividenden.

Unter einer Dividende versteht man einen Teil vom Gewinn des Unternehmens, der an die Aktionäre des Unternehmens ausgeschüttet bzw. ausbezahlt wird.

Beispiel:

Kauf von 70 Allianz Aktien am 25.05.2016 zum Kurs von 142,95 -> Summe: 10.006,50 €

Dividenden 2016: 7,60 € je Aktie -> 532 € Dividenden (eigene Rendite: 5,31% )
Dividenden 2017: 8,00 € je Aktie -> 560 € Dividenden (eigene Rendite: 5,60%)
Dividenden 2018: 9,00 € je Aktie -> 630 € Dividenden (eigene Rendite: 6,30% )
Dividenden 2019: 9,60 € je Aktie -> 672 € Dividenden (eigene Rendite: 6,72%)
Dividenden 2020: 9,60 € je Aktie -> 672 € Dividenden (eigene Rendite: 6,72%)

Die Gesamteinnahmen durch Dividenden betragen nach 5 Jahren: 3.066,00 €

Steuern: Auf Dividenden zahlt man die gleichen Steuern, wie bei Kursgewinnen.

Reine Dividenden (ohne Kirchensteuer):
3.066,00 € (Dividenden) – 766,50 € (Kapitalertragssteuer) – 42,16 € (Solidaritätszuschlag) = 2.257,34 €

+ die Allianz Aktie steht gerade bei über 210 €, was bei Verkauf eine Rendite von mehr als 45% und einen Gewinn von fast 4.700 € bedeuten würden. Es gäbe aber keinen Grund zum Verkauf 😉

Wie kann man mehr mit Aktien verdienen?

Hebelprodukte

Welche Möglichkeiten gibt es mit Aktien Geld zu verdienen?

Es gibt 4 grundlegende Arten, wie du mit Aktien Geld verdienen kannst:

1. Investieren (langfristig): Investieren bedeutet die langfristige Anlage in ein Unternehmen. Fokus liegt hier auf der langfristigen Entwicklung einer Aktie.

2. Spekulieren (eher mittelfristig, auch kurz – langfristig): Beim Spekulieren steht nicht die Entwicklung des Unternehmens im Vordergrund, sondern der Aktienkurs. Man versucht z.B. Preisschwankungen, das Momentum oder Übertreibungen auszunutzen.

3. Traden (kurzfristig): Ein Trader versucht kurzzeitige Kursschwankungen auszunutzen. Oft wird am gleichen Tag gekauft und wieder verkauft. Um hierbei erfolgreich zu werden, ist viel Disziplin und Mühe gefragt

4. Zocken (kurzfristig):
Manch einer möchte nichts von Investieren oder richtigem Traden hören. Er sucht das Glücksspiel und möchte so an Aktien Geld verdienen. Tendenz Totalverlust!

Direktvergleich Investieren Spekulieren Traden Zocken
Chancen für Anfänger mittel – hoch gering – mittel gering sehr gering
Risiko für Anfänger gering – mittel mittel – hoch sehr hoch ultra hoch
Persönlicher Zeitaufwand gering – mittel mittel – hoch sehr hoch gering

1. Investieren

Das langfristige Investieren ist meiner Meinung nach die beste Methode um als Anfänger mit Aktien Geld zu verdienen. Es ist gängigste und für die Gesamtheit erfolgsversprechendste Möglichkeit sein Geld stetig zu vermehren. Auch Spekulanten und Trader investieren meistens Teile ihres Geldes und treten somit als Investor auf.

Fokus: Wer Aktien kauft, investiert nicht automatisch und ist ein Investor. Investieren bedeutet, sein Geld langfristig in Unternehmen (Aktien) anzulegen. Wenn du Aktien nach einem Tag oder einem halben Jahr wieder verkaufst, ist das Traden bzw. Spekulieren.

2. Spekulieren

Beim Investieren steht der Wert und die langfristige Entwicklung des Unternehmen (Aktien) an sich im Vordergrund. Beim Spekulieren muss das nicht zwingend von Interesse sein. Ein Spekulant versucht die Preisschwankungen auszunutzen. Wichtig beim Spekulieren ist der Kurs. Hier versucht man zwischen Kauf und Verkauf in einem kurz- oder mittelfristigen Zeitabschnitt eine möglichst hohe Differenz rauszuholen. Timing spielt beim Spekulieren im Gegensatz beim Investieren eine große Rolle.

Spekulieren ist an sich wesentlich risikoreicher als Investieren. Verspricht aber auch potentiell höhere Renditen in einem kürzeren Zeitabschnitt. Um erfolgreich zu Spekulieren braucht man definitiv einen gewissen Wissensschatz und Erfahrung an der Börse. Als Anfänger würde ich daher lieber mit Investieren starten.

3. Traden

Beim Traden liegt der Fokus auf kurzfristige Kursbewegungen. Während du beim Investieren deine Aktien über Jahre liegen lässt, musst du beim Traden ständig auf Trapp sein. Zum Beispiel kauft und verkauft beim Daytrading am gleichen Tag. Um hier erfolgreich zu werden, braucht man viel Disziplin, Erfahrung und muss seine Emotionen eisern im Griff haben.

Erfolgreiche Trader berichten, dass sie Jahre gebraucht haben um wirklich erfolgreich zu werden. Für Anfänger ist Traden sehr gefährlich, da sie oft nicht realisieren, wie schwer es eigentlich ist, erfolgreich zu enden. Meistens wird einfach gezockt und das Geld innerhalb kürzester Zeit verloren.

4. Zocken

Manch einer möchte nichts von Investieren oder richtigem Traden hören. Er sucht das Glücksspiel und möchte so an Aktien Geld verdienen. Es ist Vorsicht geboten – Tendenz Totalverlust!

Aufgepasst! Auch als Anfänger kann man unwissend „Zocken“, im Glauben, man sei ein Trader oder richtiger Spekulant. Daher ist es essentiell sich über die Thematik Aktien und Börse richtig zu informieren.